VRW

1253_HRK_4094VRW1

Foto: Heike Renate Klein

Bezeichnung: VRW (Vorausrüstwagen)
Funkrufnahme: Florian Oberursel 1-50
Indienststellung: 2000
Aufbau: Magirus
Fahrgestell: Mercedes Sprinter 4×4
Leistung:
Gewicht: 4600kg
Besatzung: 1/3

besondere Ausstattung:

  • Hydraulicher Rettungssatz
  • Türöffnungswerkzeug
  • Notfallrucksack
  • AED (Automatischer externer Defibrillator)
  • Hochdrucklöschanlage Typ: Rosenbauer UHPS
  • 400l Wasser
  • 40l Schaum (Kanister)
  • Lichtmast am Heck

Beschreibung:

Der Vorausrüstwagen ist das erste Fahrzeug, das bei einem Verkehrsunfall ausrückt. Vor Ort können alle wichtigen Erstmaßnahmen, wie z.B. die Patientenerstversorgung, Absperren der Unfallstelle und Sicherstellung des Brandschutzes eingeleitet werden, bis weitere Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes am Unfallort eintreffen.

Außerdem rückt dieses Fahrzeug bei PKW-Bränden, Notfalltüröffnungen oder First Responder Einsätzen aus.