HLF 20

HLF
Foto: Jörg Peppel

Aufgaben

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ist bei jedem Einsatz das erste ausrückende Fahrzeug. Egal ob bei einem Brand oder einer technischen Hilfeleistung, das HLF bringt die passende Ausrüstung für die erste Phase des Einsatzes mit.

Besondere Ausstattung

  • Hydraulisches Rettungsgerät (Rettungsschere und Spreizer)
  • Hebekissen
  • Rüstholz, V-Struts
  • Schornsteinfegerwerkzeug
  • Türöffnungswerkzeug
  • Mittel zur Brandbekämpfung
  • Sprungretter
  • Hygieneboard
  • Steck- und Schiebleiter
  • Industriesauger

Technische Daten

Bezeichnung:HLF 20
Funkrufnahme:Florian Oberursel 1-46
Indienststellung:2021
Aufbau:Ziegler
Fahrgestell:MAN TGM 18.320
Baujahr:2021
Leistung:320 PS / 235 kW
Hubraum10.500 ccm
Gewicht:18.000 kg
Besatzung:1/8
Höhe:3,4 m
Breite:2,5 m
Länge:8,6 m
Wassertank2000 Liter